Spinntreffen..

ist heute in Oberhausen. Ich freue mich……alles ist gepackt…..Bücher, kekse, Wolle, Spinnrad, Marmelade….aktuelles Strickzeug , ach ja und die Weste…..

Mal einen kurzen Stand der Dinge abgeben, Bilder habe ich nicht gemacht, kommen aber noch zwischendurch….

Männerpullover fehlt noch immer ein Ärmel….(bin schon wieder gemahnt worden…) Vertigo Schal hat jetzt die Hälfte hinter sich (bin bei grün), und gefällt mir immer noch, ein Auftragssocken ist fertig…(geht sehr langsam zur Zeit)… die nächsten Strickwerke sind bereits geplant…und ich überlege, was ich als Mitnehmgestrick in den Urlaub nehme…..

Samstag gehts nach Huppertz, Wolle abholen……und dann muß ich noch soviel vorbereiten zu hause und im Garten, denn eine Woche ist recht kurz…bevor ich mich auf die Insel verziehe , melde ich mich aber noch hier ab….

Bis dahin freue ich mich auf heute nachmittag, die Niederrheinspinnmädels zu sehen……*wink*…und in Mai zu spinnen…..*g*

LG Coonie

Die verstrickte Dienstagsfrage 17/2008

Hallo liebes Wollschaf,mir ist heut morgen, beim Einpacken meines Strickzeugs für die Mittagpause folgende Frage eingefallen:
Wie verpackt ihr euer Strickzeug, wenn ihr es mit nehmt? Wie sorgt ihr dafür, dass die Nadeln nicht rausrutschen, abbrechen oder sich durch Innenfutter oder Taschenwand bohren?
Vielen Dank an Herzdame für die heutige Frage!

Und noch die aktuelle Frage…

Ich nehme ja nur Sockenstrickzeug mit und das passt hervorragend in die Brotbox von Tupper……und da passt noch das Massband und Schere und Häkelnadel und Nähnadeln rein….da sticht nix, bricht nix, und da ich auch große Taschen habe, passt auch die Box immer…..

LG Coonie

Die verstrickte Dienstagsfrage 16/2008

mich würde mal interessieren, wie und wo die Lace-Strickerinnen ihre
fertigen filigranen Strickstücke aufspannen. Bei Spannweiten von bis zu
2,40cm findet sich doch nicht überall Platz, oder?

Herzlichen Dank an Frau Wollich für die heutige Frage!

Eine schöne Frage!

Seit mein Sohn ausgezogen ist, habe ich das Dachgeschosszimmer als Gästezimmer frei und dort spanne ich auch auf den Gummiplatten meine Tücher auf und trockne sie in Ruhe…..denn dorthin kommen auch meine Katzen nicht……die sonst immer über das Tuch laufen würden.

Also ich kann ganz entspannt an das Spannen der Tücher ran gehen…..

LG Coonie

Stricktechnisch….

habe ich momentan Socken auf den Nadeln , Auftrag in gr. 44………kommen sehr langsam voran…

Achja und der Männerpulli hat den ersten Ärmel verpasst bekommen, jetzt fehlt nur noch der zweite Ärmel, dann ist der Pulli fertig…..aber irgendwie ist das immer eine Überwindung für mich da dran zu gehen…..nutzt nix bis zum Urlaub muß der fertig sein…

Dann habe ich jetzt einen Schal im Hebemaschenmuster (für raveler : der Vertigo)auf den Nadeln….aus dem von mir gesponnenen Regenbogenmerinogarn, als Farbverlaufsgarn und als Uni-Kontrast habe ich in meinem Fundus noch eine halbe Kone naturfarbenes Viskose/Leinen Garn ungezwirnt von der Wolle-Halle gefunden. Das gibt dem ganzen dann die nötige Schwere und hoffentlich den Halt…..bis jetzt sieht es gut aus, ca. 20- 30 cm sind gestrickt und der Farbverlauf von rot zu orange sieht klasse aus… Bildchen kommen noch…..wenn der dritte Farbverlauf gestrickt ist, dann sieht man das besser…

Edit: Bild jetzt da…

Morgen und übermorgen habe ich Urlaub…..da gehts dann dem Garten und der Terrasse an den FrühjahrsKragen……jetzt wird die Grillsaison eingeläutet……ich freu mich schon aufs Freiluftspinnen…..

LG Coonie

Und ein neues Rezept probiert…

mit meinen Lieblingsplätzchen: Eierplätzchen…

Sie sind auch schon weg……hatte ich am Sonntag gebacken…..

Absolut einfach für zwischendurch zu backen und soo lecker……….

LG Coonie

Frühling im Haus…

gibt es auch wieder alljährlich, wenn meine Clivie blüht. Und das tut sie zuverlässig.

Immer wieder schön.

LG Coonie

Die Wickelweste von Junghans

nach dieser Anleitung ist endlich fertig. Material: selbstgesponnene Corriedale in verschiedenen Rottönen mit Nadeln 4,5. Verbrauch knapp 500gr. , es sind nur noch ca. 20-30 gr. übrig….die Größe: natürlich groß….

Heute bei Sonnenschein im Garten…

und die andere Seite…

Jetzt kann ich in Ruhe den Männerpulli fertig machen und mich dann neuen Dingen zuwenden…..ich habe schon tausende im Kopf….

Seht ihr rechts neben mir den kleinen Baum, weiße Blüten…..das ist ein Kirschbaum….und er hat haufenweise Blüten…..

LG
Coonie