Da war doch noch was ??

Jepp….mein UFO, der LettLopi…ist aus der Versenkung erschienen , um sich einige Reihen abzuholen….mittlerweile habe ich ihn auf fast 30 cm anwachsen lassen…trotzdem ist es für meine Handgelenke nicht förderlich, ihn zu stricken.

Deshalb lieber langsam mit Pausen, als gar nicht…..

Und auch am WE ist der erste Endpaper Mitts in schwarz/weiß fertig geworden..

Schön isser und passt zu meiner schwarz/weißen Jacke….obwohl im Moment die Temperaturen nicht so geeignet sind….bis auf früh morgens, da frostet es doch..

Und morgen findet unser erstes diesjähriges Niederrheinspinntreffen in Oberhausen statt. Die Tasche ist gepackt..mit Spinnwolle, Sockenwollresten für Frau Ariadne …mein Hobbit ist auch gepackt…Bücher…einige Kleinigkeiten……und viel Vorfreude alle wiederzusehen…..*wink*.

LG Coonie

Advertisements

Sockenstatistik 2009

Das erste Paar Socken ist fertig geworden und aus dem Haus , noch bevor ich ein Foto machen konnte…also nur als statistischen Socken Nr. 1/2009 gezählt. Ist ja auch nur für mich…damit ich es nicht vergesse..

LG Coonie

Der erste Strang auf dem Hobbit gesponnen

Und das ist Milchschaf mit Poly kardiert von der lieben Frau Greeny als Test. es ließ sich hervorragend auf meinem kleinen Rädchen spinnen. Und werden soll der kleine Strang (97 Gr.) mal ein paar Socken, wenn er groß gewaschen ist.

Ja, soweit wars das. Mühsam ernährt sich das Coonie…..irgendwann habe ich mal wieder jede Menge Freizeit….ich freu mich drauf..

Bis dahin…allen einen schönen Abend.

LG Coonie

Aktivitäten

In meiner knapp bemessenen Zeit bekomme ich trotzdem noch einiges geschafft. So also das zweite Paar Endpaper mitts, einen halben Stulpen habe ich bereits. Wolle ist Rowan Donegal in schwarz und weiß.

Für größere Projekte fehlt mir allerdings im Moment die Muße…..

LG Coonie

Ich habe mir einen „Hobbit“ gekauft….

aus dem Auenland…..*g*.

Nach einem ausführlichen Probelauf mit absolut liebevoller Beratung seitens Herrn Hennecke von der Wollfabrik in MG, auch Huppertz genannt…und den Erläuterungen der technischen Details,Tricks und Kniffe in Richtung meiner männlichen Begleitung…. durfte ich diesen kleinen Hobbit mit nach hause nehmen….

Das little Gem von Majacraft

in Bildern….

Das Zubehör..

Und ausgepackt..

und zusammen gebaut…

Wunderschön..von allen Seiten…

Die Verarbeitung ist klasse Qualität, das Holz wunderschön. Der Tritt allerdings gewöhnungsbedürftig, aber nicht unangenehm….der Einzug und die Bremse sehr sensibel….die Spulen surren leise, aber das liegt daran, dass es Plastikspulen sind und neu…..laut Fachmann gibt sich das mit der Zeit durch die Abnutzung von alleine. Ansonsten läuft es leise und wie geschmiert…obwohl man das nicht so häufig braucht, das ölen und schmieren…

Als Zubehör ist eine Lazy Kate dabei , sehr einfach aber zum Mitnehmen optimal, der Hocker gehört auch dazu, einfach einzuklappen und platzsparend zu verstauen , drei Spulen und die Tasche, die nicht sehr hübsch ist, dafür aber zum Transport gut geeignet…

Alles in allem freue ich mich darüber  und werde jetzt noch etwas üben gehen…..

PS.: Frau Wölkchen…Du hast schon den richtigen Riecher gehabt….*Lach*….jetzt gibt es ein Majacraft in unserer Runde….

LG Coonie

Etwas mindless knitting für den Feierabend

brauche ich zur Zeit. Socken stricken geht im Moment gar nicht, da fällt der Kopf gleich auf die Tischplatte, zu langweilig. Das einzige , was mich dann noch wach hält ist Lace stricken….da geht immer noch etwas als Ausgleich für die momentane berufliche Anspannung.

Also habe ich mal eben kurz ein weiteres Hyrna Herborgar Tuch gestrickt. Da ich es bereits einmal gestrickt habe, kenne ich den Chart und das Muster, also ist es für mich mindless knitting…wie für andere eben Socken stricken….

Verbrauch an Wollmeisen Lace Garn 75 Gramm. Tuchgröße ca. 1,55 – 1,65m  x ca 75cm. Gefällt mir sehr gut. Die Farbe ist eben rot-orange, nicht so rot, wie auf dem zweiten Foto.

Der untere Teil näher

Um ein paar Socken komme ich dieses WE nicht herum, sind bestellt. Aber dann werde ich mir wohl ein neues Tuch suchen, ein paar stehen noch auf meiner Liste, die ich schon lange mal stricken wollte, wie z. Bs. das Mystik Waters Tuch…die Wolle liegt hier schon länger, ein Strang Wollmeise Lace Pfefferminz Prinz. Na mal sehen….

Jetzt mache ich es mir auf der Couch mit dem zweiten Socken gemütlich…ich wünsche allen noch ein schönes Wochenende.

Vielleich habe ich ja morgen noch eine Überraschung zu berichten…..jedenfalls freue ich mich auf morgen….Fortsetzung morgen…vielleicht..

LG coonie

Für oder auch gegen die Kälte

sind die Endpaper Mitts endlich fertig geworden. Meine UFOs schwinden sichtlich…sehr schön, dann kann ich wieder viele neue Sachen anfangen ….*g*.

Das Jamieson Shetland 2ply Jumper Yarn ist sehr schön leicht und sehr warm. Ich habe 2 Knäuel rot und eins in senfgelb, jeweils 25 Gramm schwer. Es ist von allen drei Knäuel noch genug übrig um etwas anderes daraus zu machen.

Die Farben kommen gut hin. Und für die Kälte gerade richtig….morgens ist das Lenkrad so furchtbar kalt (6.20 Uhr )..dass ich dringend auch noch ein paar Handschuhe brauche….also… ich habe auch schon welche ausgeguckt, die ich machen werde, wieder zweifarbig….das macht richtig Spass mittlerweile, ich kann jetzt auch schon den rechten Zeigefinger bewegen um das Garn über die Nadel zu „werfen“, beim beidhändig stricken…..die Fadenspannung klappt noch nicht sooo gut, aber wird besser je mehr ich übe….

LG Coonie