Nachzuholen…

habe ich noch verschiedene fertige Arbeiten, wie diese Fingerhandschuhe aus Zitron Wolle handart und einen Rest Wollmeise Gianduia für die Finger. Das sind meine ersten „Toe up“ gestrickten Handschuhe…..und nicht die letzten, weil mir diese Art besser gefällt und nicht so ein Gefummel bei den Fingern ist…..Leider habe ich mich verschätzt und sie etwas zu groß von der Handfläche gestrickt…..es wird sich trotzdem Abnehmer finden….

Fingerhandschuhe

Der Umzug liegt hinter uns, aber dennoch dauern die Arbeiten an, wir sind noch ziemlich eingespannt, zumal einige Dinge nicht so klappen wie sie eigentlich sollten…..das nervt ziemlich und Herr Coonie und ich freuen uns umso mehr auf eine Woche Föhr mit himmlischer Ruhe, Meeresrauschen und lieben Freunden und natürlich mit meinem Spinnrad…

Tja und da habe ich mal spontan in UK bei WOW zugeschlagen, das mußte jetzt sein, so für die Seele…..und es tut gut….

WOW ohne Worte

Ganz oben BFL Humbug, links oatmeal BFL (wunderschön), rechts davon Falkland in weiß, unten links 2 mal Masham weiß, und rechts 2 mal Alpaka grau/Seide weiß , einfach nur schön……ich bin immer wieder begeistert von der Qualität…..und vom schnellen Service…..und ich freue mich aufs spinnen…..diesen Winter wird wieder viel gesponnen…..ich brauche das als Ausgleich…..

So jetzt gehts wieder los, ich melde mich bald mit neuen Bildern von meinen gesponnenen Strängen….

Navajo gezwirnt

 

Merino/Seide "Salbei" navajo gezwirnt

 

LG Coonie

Advertisements

Angezogen

im Pullunder hat mich Herr Coonie fotografiert…..ich stelle fest, Frisörtermin ist dringend notwendig……muß allerdings noch etwas warten, bis ende des Monats….

Frau Coonie in Pullunder

Frau Coonie in Pullunder

Heute geht es los, mit Lampen abbauen in alter Wohnung und Lampen wieder dran in neuer Wohnung meiner Eltern….dann auch eventuell Grundreinigung und die Kartons werden jetzt schon geschleppt….gestrichen muß noch werden…..es wird schon….

Und die Delegation der Wuppis in USA haben ihren (Shopping)Spass…..schön ich freu mich für sie…..soweit die Neuigkeiten, es hält sich in Grenzen…..

Ein paar Socken ist fertig zum abgeben, gesponnen habe ich reichlich, demnächst gibt es wieder mal Fotos fertiger Stränge. Die sind allerdings für den Markt in Marienthal am 07/08 .11., wo wir wieder diesmal nur zu zweit, Spinnvorführungen geben und ich nehme auch das Übungsrad, mein liebes Louet mit…..

Euch allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße

 

Coonie

Skye Tweed Vest

Die Rückseite der Weste besteht aus einem Lochmuster

Die Rückseite der Weste besteht aus einem Lochmuster

Weste von vorne mit mittlerem Lochmuster

Weste von vorne mit mittlerem Lochmuster

Skye Tweed Vest by Cecily Glowik MacDonald, mal eben schnell genadelt. Und schon fertig. Aus handgesponnener Merinowolle aus einem Vlies von Wollknoll, dreifach gezwinrt mit einem dunkelroten Industriefaden. Schön weich und flauschig.

Meine Spulen habe ich auch mal wieder leer gezwirnt, was macht man sonst, bei diesem Wetter. Bei der elterlichen Wohnung wird gerade Tapeziert und wenn das vorüber ist, geht es los mit sauber machen und Elektrik…..dabei wird sicher der eine oder andere Karton schon rüber wechseln und am übernächsten WE wird komplett umgezogen……
Mein nächstes Projekt habe ich noch nicht in Aussicht…mal sehen, was mich anspringt……eventuell handschuhe……solange ich es nicht weiß, stricke ich Socken……ist ja nie verkehrt..
Ich wünsche euch noch einen gemütlichen Sonntagabend, möglichst auf der Couch…im Trockenen…..
LG Coonie

Gewesenes, Kommendes…..

Am vergangenen Wochenende hatten wir zu dritt unseren Stand auf der Oberhausener Wottelkirmes mit Handwerkermarkt. Da ich an beiden Tagen meine Kamera vergessen hatte…könnt ihr aber bei ihr die Fotos vom Markt sehen…..bei den Spinnvorführungen waren natürlich vor allem die Kinder begeistert, aber auch die Älteren und vor allem Männer, wegen der Technik des Rades….angetan…

Das Wetter spielte mit und es wurde ein anstrengendes, aber auch nettes WE mit Frau Greeny und Frau  Ariadne. Die Stände mit handwerklichem Geschick werden von Jahr zu Jahr mehr und es gibt wirklich viel zu sehen…ein schöner kleiner regionaler Markt ,und ich freue mich wieder auf nächstes Jahr….

Im Moment kann es etwas ruhiger werden hier bei mir, das liegt daran, dass meine Eltern demnächst umziehen und es noch viel dafür zu tun gibt….seit heute weiß ich ungefähr die Termine und habe damit auch endgültig die Hoffnung begraben, doch noch mit den anderen fünf Spinnerinnen nach USA zu fliegen um dort mal zur Abwechslung zu spinnen…*g*…aber am WE geht es nun endlich mit der Wohnung los und der Flug wäre genau am Montag mit 9 tägigem Aufenthalt…Ich winke euch Mädels hinterher….und wünsche euch ein tolle Zeit…..grüßt mir die Katastrophe namens Ben…..

Was mich in nächster Zeit noch vom bloggen abhalten könnte , wäre die Suche nach einer geeigneten Immobilie, da wir für unseren „Alterssitz“ etwas entsprechendes suchen, was natürlich zeitaufwendig ist und man sich auch umfassend mit der Materie beschäftigen muß.

Da es nicht in NRW sein wird, kommt noch die Fahrerei hinzu……man wird sehen……zwischendurch stricke ich auch noch, aber zur Zeit habe ich mein Spinnrad mal wieder entstaubt und spinne kräftig……

Wenn etwas fertig wird, gibt es auch wieder Bildchen…..das war mal so der Stand der Dinge im realen Leben von Frau Coonie……man kann nicht behaupten, das es in Zukunft mit zunehmendem Alter langweilig wird…..die Weihnachtsstrickerei spar ich mir dieses Jahr sowieso……ich werde verstärkt mal größere Sachen nur für Herrn und Frau Coonie in Angriff nehmen. Seit 1 1/2 Jahren habe ich schon Spinnwolle für einen Herrenpullover liegen, bin sogar schon gemahnt worden, endlich mal anzufangen. Das wäre jetzt meine grobe Richtung…soweit der Vorsatz….

LG Coonie

Ein rosa Traum……oder ein Traum von Rosa……oder weich war gestern….

heute ist es Alpaka……..schön…..wirklich schön……wenn nicht diese Farben wären…..ich mache mir noch eins in Grün……

Ulmus in Alpaka

Ulmus in Alpaka

Ulmus aufgespannt

Ulmus aufgespannt

Jetzt wünsche ich allen einen schönen Feiertag und auch WE. Wir sind wieder in OB auf der Wottelkirmes mit Handwerkermarkt vertreten, und präsentieren dort unsere gestrickten Sachen und geben Spinnvorführungen……wenn das Wetter es zuläßt.

LG

Coonie