Einen guten Rutsch und ein Frohes Neues Jahr

Wünsche ich allen da draußen von der Insel!!!

mit diesen Bildern von Föhr verabschiede ich mich für dieses Jahr und wir lesen uns sicher im Neuen Jahr 2011. Bleibt alle gesund, feiert schön und ich freue mich auf ein weiteres Jahr  mit euch…..

Utersumer Strand voller Eisschollen

Heute mit viel Sonnenschein

der Weg zum Ententeich

Ein absoluter Sonnentag im Schnee

Der Ententeich zugefroren

 

 

 

LG Coonie, die jetzt feiern geht mit lieben Freunden…

 

 

 

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen meinen Lesern (und auch allen anderen) ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise von lieben Menschen, der Familie und Freunden. Bleibt alle gesund und passt auf das Glatteis auf….

Ich bedanke mich auch für die regen Besuche meines Blogs, obwohl ich nicht mehr so oft blogge , aber ich lese noch regelmäßig eure blogs auch wenn ich nichts von mir hören lasse…

Nach Weihnachten verbringen wir den Jahreswechsel auf der Insel mit Freunden und ich melde mich von dort wieder, das Läppi kommt natürlich mit….

Und hier mal unser diesjähriges Weihnachtsmenue:

Schwarzwurzelcremesüppchen mit Räucherlachsstreifen

Marinierter Hirschgulasch mit Waldpilzen, Butterbohnen und Spätzle

Mohn-Marzipan Mousse auf Himbeerspiegel

Frohe Weihnachten

wünscht euch Coonie

Vierter Advent

den haben wir gemütlich verbracht……mit selbst gebackenen Weihnachtsbrownies…

Weihnachtsbrownies

Hmmm…..lecker und eine Tee dazu.

Kaffee-Zeit

LG Coonie

Nicht sehr viel vorzuweisen

habe ich im Moment.  Zwei Paar Socken sind fertig geworden. Das dritte Paar angefangen, der Wolfsschal für Herrn Coonie ist ein ganzes Stück voran gekommen, stagniert aber nun etwas….ich nehme ihn mit auf die Insel (den Schal und Herr Coonie natürlich auch) nach Weihnachten und stricke ihn  dort fertig…..

Wolfschal

Wolfschal Seite 2

Wolfschal Mitte

LG Coonie

Backen zu Weihnachten

ist auch wieder angesagt, eigentlich wie jedes Jahr. Gestern habe ich dann Stollenbacktag ausgerufen…..und das ist das Ergebnis….

Nougat-Walnussstollen, Dresdner Christstollen, Pistazienstollen

von oben links nach unten rechts

 Und das ganze Haus duftet immer noch danach…………..das erinnert mich dann an die Vorweihnachtszeit früher….ganz früher….als unsereins noch klein war…und dazu gehört auch dieses Gedicht von Josef von  Eichendorff, welches wir Strophenweise auswendig lernen mußten und vortragen bei der Bescherung zu Heiligabend…..hört sich jetzt schlimmer an als es war….*g*….auch wenn wir es nicht konnten , mußten wir nicht auf Geschenke verzichten….und singen kam bei meiner Stimme so gar nicht in Frage…..*lol*.

Joseph von Eichendorff

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus. An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit!

 

LG Coonie

Wichtelpost

..habe ich natürlich auch bekommen, und sehr schöne noch dazu. Mein Wichtel bei Ravelry war Azadi /Melanie und sie hat mir ein Super Päckchen gepackt, dafür nochmals vielen Dank.

Wichtel2010

Wolle von der Zauberwiese, schöne Alpakawolle, leckere Lebkuchen, Terry Pratchett, Tee, Maschenmarkierer, AkeleiSamen aus dem heimischen Garten….und und….klasse.

Auch habe ich selbst etwas verschenkt, allerdings war das zum Abschied einer Kollegin, die in die Altersteilzeit gegangen ist. Dafür habe ich diesen Nunoschal gefilzt……ich fand ihn ganz gelungen…..

NunoFilzschal Rosen

und die gefilzte Blume am Ende des Schals…

Filzblüte

So zwischendurch werde ich sicher noch einige filzen, es macht wirklich Spass, braucht aber doch etwas Zeit, die ich meistens nicht habe…..vielleicht im Sommer wieder, da kann man diese Aktivitäten nach draußen verlegen……

LG Coonie

Vorweihnachtszeit…

wird von Jahr zu Jahr kürzer…..oder ich werde langsamer…..*grins*….

In der letzten zeit fertig geworden ist noch ein schon gut abgehangener Not a Drop, der hier noch herum dümpelte, jetzt wo er fertig ist, bin ich aber sehr zufrieden damit… die Teksrena ist eindeutig griffiger als die Kauni finde ich , vielleicht ist es auch Einbildung…..

Not a Drop aus Teksrena

Not a Drop

Die Farben sind auf  jeden Fall  sehr schön…leuchtend.

Und die RüschenMolly muß ich noch nachreichen, die auch schon fertig ist , seit geraumer Zeit. Gestrickt aus handgefärbter , selbstgesponnener, navajo gezwirnter Wensleydale von meiner Freundin Kiki von Föhr…gesponnen und gestrickt von mir. Aber der kratzt mir zu sehr, deshalb kommt er in die Kiste. Trotzdem fällt das garn durch seine Schwere sehr schön und gefällt mir eigentlich, nur nicht um meinen Hals….

Anleitung gibt es hier von Susan Mills

RüschenMolly

Aktuell stricke ich an dem Weihnachtsgeschenk von Herrn Coonie, ein Doppelstrickschal mit Wölfen, natürlich wieder von Tina13 desingt. Aus selbstgesponnener Black Shetland und hellgrauem Merino/Polyacryl Kammzug.

Der Anfang:

Wolfschal

und die andere Seite:

Wolfschal Seite 2

Wobei die hellere Seit besser raus kommt…mal sehen, wie es weiter geht…

Das war vorerst der strickige Teil…

LG Coonie