Einkaufen in Kappeln

und zwar bei Melanie von 100farbspiele. Toll wars….schöner Laden. Reinschauen lohnt sich immer…..und das durfte mit mir mitkommen.

Vielen Dank nochmal an Melanie, die extra noch am Vormittag vorbei kam, und uns die bestellte Wolle brachte.

Einkauf Kappeln

EinkaufKappeln

 

Das grüne und schwarze Knäuel rechts werden wohl mein zweiter Versuch einer Tangent weste, da die graue eine neue Besitzerin gefunden hat….

Das vordere grüne-flieder-lila Knäuel wird wohl ein Tuch werden, genau wie das grau-schwarze hinten links. Die qualität ist super, sehr weich und griffig. Die Farben sind brilliant. Sehr schön.

hübsche Holzknöpfe

Die Knöpfe habe ich noch im Laden entdeckt und 7 durften mit. Wofür wird sich zeigen, erst mal haben war wichtig.

Anschließend sind wir noch am Hafen in Kappeln gewesen und haben lecker hering mit Bratkartoffeln gegessen. Dann ging es weiter zu Kräuter Simon, wo es nicht alltägliche Kräuter und Pflanzen gab. Ein Pfirsichsalbei durfte mich nach Föhr begleiten.

Und zum Schluß mußten wir noch nach Niebüll ins Friesencenter  und da es kein Aldi auf Föhr gibt, ist der Einkauf dort, Standard.

Ein schöner angenehmer Tag voller toller Eindrücke war es. Abends bin ich dann platt ins Bett gefallen.

DrehbrückeSchlei

zumhafenspazieren

Aal-Türme in Kappeln

Die Bilder von 100Farbspiele, der Laden hat Kirsten auf ihrer Kamera….mal sehen, ob sie sie rausrückt…

LG coonie

 

 

 

gestrickt und gesponnen

habe ich auch. Wenn auch wenig Zeit übrig war, weil wir ständig unterwegs waren….irgendwie.

Delfter beret

Herzchen Beret

merinokaschmir

Die beiden berets sind wieder aus dem Buch Baretten breien. Die Stränge habe ich aus merino in Blautönen (hatte ich hier in toftum auf dem rad) und einem Teil meines kaschmirvlieses von Wollknoll gesponnen und gezwirnt. LL ca. 350M auf 100 gr. schön weich.

LG Coonie

 

Sommer auf Föhr

Der Sommer ist angekommen, und so sieht er aus…….herrlich wars heute.

StrandinUtersum

Utersum

Das Wasser hatte so 18 Grad, die Füsse waren schon mal drin, ansonsten war es mir zu kalt.

Grüße von der Insel!

Coonie

 

Möbius Nr. 2

ist fertig geworden. Er ist aus grüner Kauni, mit unzähligen Metallperlen und einer Troddel.

Troddel

Der nächste ist bereits in Arbeit, da sich gestern bereits auf dem Markt in Oevenum reges Interesse an dem bunt-schwarzen Möbius ergab, den ich Susi zum Geburtstag geschenkt habe. Zum Glück hatte sie ihn direkt angelegt und nicht abgenommen…..sonst wäre er womöglich weg gewesen. Die Frage kam auf, wo man denn diesen schicken Schal kaufen könne…..tja leider sind das Unikate, das mußte die Dame erst einmal sacken lassen, auch das man Geschenke nicht einfach abkaufen kann…..*kopfschüttel* was es alles gibt…..da waren wir knappe 15 Minuten auf der Insel…..

Am kommenden Samstag ist wieder markt, wie meine rechte Rubrik zeigt…..im rahmen der Lammtage. Also freut euch demnächst über Bilder vom Schafe scheren, spinnen, und mehr…..

LG Coonie

Gruß von Föhr

Herrliches Wetter zu Pfingsten haben wir auf die Insel gebracht. Den ganzen Tag raus in die Natur, ob bummeln, auf der Terasse oder beim Abendspaziergang……einfach herrlich. Morgen gehts mit dem Fahrrad raus…..hier die versprochenen Urlaubsbilder….die ersten von vielen..

AlleeinOldsum

FriesenhausinderAbendsonne

klatschmohn

Unser Abendspaziergang durchs Dorf…

Toftum, unser Ortsschild

ich wünsche allen einen schönen Pfingstmontag.

LG Coonie

 

Fertige Stränge

kann ich endlich zeigen. Der Regenbogenstrang aus dem Neuseelandkammzug, gefärbt von der Frechener Wolloase (Sabine), den ich auf der creativa in Dortmund bei ihr erstanden habe. Er ließ sich supergut dünn ausspinnen und anschließend navajo zwirnen. er hat Sockenwollstärke.

Der blaue Strang ist aus verschiedenen Blautönen und blauer Seide von Frau Greeny höchstpersönlich zu zwei schönen Batts kardiert worden. Leider habe ich kein Foto von den Batts gemacht ich Doof….also glaubt es einfach. Oder geht auf ihren blog, und schaut euch den Header an….da sind die Batts.

Gesponnen und navajo verzwirnt

Regenbogenstrang

GreenyBatt

es sind jeweils 100 Gramm Stränge. Was sie mal werden wollen, wenn sie groß sind weiß ich noch nicht. Solange werden sie etwas ablagern….*g*

Ab morgen mittag wird nun endlich eingepackt, verpackt, verschickt und ins Auto geschichtet, was geht. Dann noch einmal schlafen und los gehts….

auf die Insel zu unserem zweiten Zuhause. ich freu mich so….dann gibt es auch wieder frische Land-und Meerbilder.

LG Coonie

Erfolgreicher Einkauf am vergangenen Wochenende in Köln

Schön war der Samstag in Köln und anschließend in Wuppertal. Zuerst die Füsse platt laufen und nett einkaufen und dann in den Garten grillen, klönen und wieder so lecker schlemmen.

Vielen Dank Frau Masch für den netten Nachmittag und abend, das Wetter spielte mit, war ziemlich warm, einen Sonnenbrand habe ich gratis mitgebracht.

Hier unsere gesamte Ausbeute. Zwei Knäuel Wolle sind bei mir geblieben und Metallperlen habe ich gefunden. Hält sich also in Grenzen.

Einkauf Köln Creativ Sommer

LG Coonie