Kardiert

wurde im Hause Coonie am WE. Eigentlich wollte ich färben, aber dann habe ich mich aus Mangel an Färbefasern anders entschieden.

Das ist dabei heraus gekommen, kardieren in Schichten.

Sonnenblume

Bunte Rolle

Sushi

Jetzt gehen mir auch langsam die farblichen Fasern aus. Ich glaube ich muß dringend shoppen gehen. Huppertz macht glücklicherweise ab nächste Woche wieder auf…..*dumdidum*

Euch eine schöne Woche

LG Coonie

 

Advertisements

Gesponnen für den shop

Damit wieder Farbe in den shop kommt , habe ich ein bischen gesponnen. Die Stränge sind auch schon eingestellt.

Merino, handgefärbt und navajo gesponnen.

Merino, handkardiert, in weiß-rosa mit Seide, zweifach gezwirnt

Merino, handkardiert in weiß, blautönen und petrol mit ein wenig Angelina-Glitzer,

dreifach gezwirnt (drei Fäden)

LG Coonie

 

Gesponnen für einen Ravelry swap

habe ich dieses Garn. Ganze 110 Gr. mit einer LL von 650 M. schon ganz ordentlich. Seide-Merino in grau-weiß-rot.

Es hat einen schönen Glanz und einen leichten Dunkelrot Schimmer….das gefällt mir super gut.

Der Kammzug, wie er ursprünglich aussah.

Und angestrickt habe ich auch schon.

Mit roten Perlen dazwischen (hier am Rand unten, wo die Stecknadeln stecken)

Was es wird ist noch ne Überraschung. Erst wenn diejenige es erhält, wirds gelüftet.

LG Coonie

Doppelstrick Cowl Cat

Ich habe mal wieder einen Doppelstrick Cowl mit Katzenmuster gestrickt. Aus der Elfenwolle in grün, handgesponnen und einem Scheepjes Knäuel.

75 Gramm verbraucht insgesamt. ca. 30 cm hoch. Passt gut über den Kopf und sitzt wie ein rollkragen am Hals, schön warm.

LG Coonie

Neulich bei Regen im Garten

Iris

duftet es ja einzigartig. Und es blüht an jeder Ecke.

Wicke

Mein Lieblingsduft zur Zeit, die Schokoladenblume. Echt, sie riecht wirklich intensiv nach Schokolade.

Und was soll ich sagen, meine grantigen Schnecken mögen sie auch, aber da habe ich etwas dagegen. Diese Viecher fressen eh alles ab, was grün ist und duftet. Schlimm zur Zeit.

Zwei meiner Stauden haben sie völlig runter gefressen, nicht mal ein Halm ist übrig. Nur noch das Schild, was ich dort gesetzt hatte :-((

LG Coonie

 

 

Neues im shop

habe ich heute eingestellt. Hier zu sehen; Shop

aber ein paar Bilder zeig ich euch auch hier. 🙂

und gesponnen als Strang

Auf Föhr gesponnen, auf meiner Ziege, kromski Symphonie. Das genieße ich immer, da ich nicht allzu oft auf der Ziege spinne.

Handgefärbtes merino superwash.

und von meiner Freundin gesponnenes Artyarn mit weicher Alpakawolle von den echten Föhrer Alpakas.

und noch am Tier…

Es war übrigens nachwuchs da in diesem Urlaub, gerade mal ein Woche alt und schneeweiß, und heißt Bommel.

Und das Alpaka vom letzten Jahr ist übrigens weiß-braun gefleckt. Richtig süss. machen aber einen Riesenradau, wenn sie knatschig werden.

Für alle, die noch überlegen ob sie etwas aus dem shop erwerben möchten, es sind Unikate und wenn weg, dann weg. Viel Spass beim gucken.

 

LG  Coonie

 

 

Urlaub beendet

seit gestern sind wir wieder auf dem Festland. Leider. Irgendwie fällt mir der Abschied mit jedem mal schwerer. Nur der Trost, das jetzt Hochsaison ist und die Insel proppe voll wird und wir das gar nicht mögen, bleibt. Aber wenn ich dran denke, dass ich dort bei schönem Wetter jederzeit ins Watt gehen kann bei Ebbe und die Luft und die Aussicht genießen kann, sowie meine Füße im Meerwasser waten und es toll finden, dann bin ich traurig, dass es jetzt wieder bis zum Herbst dauert, bis ich das genießen kann.

Der Markt war übrigens nett, aber wirklich etwas an die Frau gebracht haben wir nicht. Es war einfach zu warm geworden. Die Vorsaison ist besser.

So, morgen gehts wieder zur Arbeit, der Alltag beginnt.

Einen schönen Abend wünscht Coonie