Spinnereien

gibt es auch noch. Vor ner Weile habe ich mir ein paar Kammzüge in Amerika bei Julie spins

bestellt. Einmal Targhee in grün-dunkelbraun-schwarz und Merino-Seide in Rost-braun-blau-türkis.

Das Targhee habe ich sofort angesponnen und ist auch fertig. Navajo gezwirnt ca 150 Gramm.

Ein Bild des Kammzugs habe ich leider nicht mehr gemacht. ich war zu schnell mit dem anspinnen, immerhin habe ich fast drei Wochen drauf gewartet.

Was mal draus werden soll weiß ich noch nicht, solange darf er es sich gemütlich machen in einer meiner Wollkisten. 🙂

Er ist fluffig und schön weich und es hat Spass gemacht den kammzug zu spinnen.

LG Coonie

Fertig und Bilder zum Loop Teufelszwirn

die muß ich ja noch nachreichen. Nicht so gut geworden die Bilder, aber muß reichen. Mir sitzt er etwas weit um den Hals, deshalb wird er auch in die Verkaufskiste wandern, da ich den nie tragen werde.

 

 

LG Coonie

Da bin ich dabei

am 08.12.2013 auf dem Handmade Markt in der Turbinenhalle in Oberhausen. Nachdem ich am 06.10. schon als Besucher da war und weit und breit nix an Wolle oder Spinnfutter zu sehen war , ich auch eigentlich anderweitig an dem Wochenende einen Termin hatte, wollte ich eigentlich nicht teilnehmen, da aber kurzfristig der ursprüngliche Termin gecancelt wurde, habe ich mich entschlossen, es mit einem Stand dort zu versuchen.

 

Also das volle Equipment wird auf meinem Stand vetreten sein. Kommt zahlreich, ihr könnt mal aus der Nähe mit meiner Wolle kuscheln , anfassen, grabbeln und selbstverständlich auch kaufen. Ich freue mich auf euch.

 

Ein schönes Wochenende wünscht euch Coonie

Auf der Handmade Bochum

waren wir zu 7. Ein rundum schöner Tag. Eigentlich wie immer, wenn wir uns treffen. Alles läuft harmonisch und lustig ab. Wir genießen das, es ist wie ein Stück Entspannung auf einer kleinen Insel, neue Energie tanken für den Alltag, den jeder von uns zu bewältigen hat.

Wir haben uns viel angesehen, es gab diesmal viel zu sehen. Und einiges auch gleich eingekauft. Meine Perlen gingen dem Ende zu für Maschenmarkierer, da ich wußte , meine „Garagenverkauf“ Perlendame war auch da, also habe ich direkt eingekauft.

Aber seht selbst, was so alles den Weg zu mir gefunden hat.

Ponderosa Wolle, Zubehör Perlen, Carbochons als Anhänger, Holzwurmknöpfe, Kühlschrankmagnete

 

Meine Mutter, die Orchideenflüsterin

das ist sie in der Tat. Bei ihr blühen diese eigenwilligen Gewächse wunderschön und immer wieder. Die Bilder hierzu.

Orchidee 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Orchidee3

Und man sieht, sie hat gerade erst angefangen zu blühen, da geht noch etwas. Übrigens kann meine Mutter auch Kakteen am Leben erhalten. Bei mir hätten die keine Überlebenschance. Dafür bin ich im Gemüseanbau gut. 🙂

Einen schönen sonnigen Montag.

LG Coonie

 

 

Die Bilder zur gestrigen Färbung

Einmal die Dicken Chamäleons. 310M./100 Gramm, hier 130 Gramm Straenge.

Merinoextrafein-1

Und einmal die Traumseide in Ch. „Bunter Hund. 800 M /100 Gramm feines Lace.

Traumseide-1

 

 

 

 

 

Kommen gleich in den shop.

LG Coonie

Färbungen für November

Weil der November ja ein grauer Monat ist……meistens jedenfalls. Nebel und Regen und Stürme wechseln sich ab. Es gibt demnächst im shop wieder mal die Life style in 130 Gramm Strängen (310M./100 Gr.) in 100 % Merino sw. Schön weich, für Cowls, oder auch Haussocken, Schals, Handschuhe, etc.

Vorab schon mal ein Bild von der Leine, bis eben hingen sie noch draußen, dann fing es an zu regnen. Aber sie duften schön frisch.

Links sind 4 Seiden-lace Stränge in meiner Standard Chamäleon „bunter Hund“ Färbung. Der Rest sind Life Style Stränge. Die dicken Chamäleons nenne ich sie. Wenn sie trocken sind gibts Fotos und dann kommen sie in den shop…..Vielleicht morgen abend, aber da ich den ganzen Tag morgen auf der Handmade bin, wahrscheinlich erst Montag.

Einen schönen Sonntag euch allen

 

LG Coonie