Auf der Handmade Bochum


waren wir zu 7. Ein rundum schöner Tag. Eigentlich wie immer, wenn wir uns treffen. Alles läuft harmonisch und lustig ab. Wir genießen das, es ist wie ein Stück Entspannung auf einer kleinen Insel, neue Energie tanken für den Alltag, den jeder von uns zu bewältigen hat.

Wir haben uns viel angesehen, es gab diesmal viel zu sehen. Und einiges auch gleich eingekauft. Meine Perlen gingen dem Ende zu für Maschenmarkierer, da ich wußte , meine „Garagenverkauf“ Perlendame war auch da, also habe ich direkt eingekauft.

Aber seht selbst, was so alles den Weg zu mir gefunden hat.

Ponderosa Wolle, Zubehör Perlen, Carbochons als Anhänger, Holzwurmknöpfe, Kühlschrankmagnete

 

Advertisements

3 Antworten

  1. Ey samma … is ja schon wieder falsch rum dett Bild.

    Kussi Masch

  2. Och. Echt? Dabei war die Auswahl doch richtig gut. Jetzt waren wohl die Eulen in. Letztes Jahr gabs noch viel Schafe auf Stoff.
    LG Iris

  3. Viele schöne Kleinigkeiten hast du gefunden. Ich bin auch nur mit ein paar Perlen und ein Glas Senf nach Hause gegangen. Leider gab es keinen Schafsstoff. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: