Filzen oder wie vertreibe ich die Langeweile…

nee, ist ein Scherz. Langeweile kenne ich gar nicht. Aber ich wollte mal filzen und zwar Nuno Filzen. Das ist Wolle filzen auf Seide oder ähnlichen Stoffen. Der kreativste Kopf bin ich ja eher nicht….und da hat sich der Kurs bei Andrea  wunderbar geeignet mal rein zu schnuppern.

Es hat super Spass gemacht und ich habe einiges dazu gelernt. Das wird noch nicht der letzte Kurs gewesen sein , so ein zwei sollte man noch machen. Taschen oder Hüte filzen finde ich auch sehr interessant.

Und das sind meine Erstlingswerke:

Das Walken

 

so kann er bleiben

Das sind die passenden Stulpen dazu

und Fertig sind die Filzstulpen

 

Jetzt habe ich schon noch zwei Paar Filzstulpen mehr gemacht….hatte dann aber doch nicht den richtigen Kammzug zu hause…..qualitativ macht das schon einen Unterschied.

Habe mir aber etwas bei Wollknoll bestellt und werde heute abend den nächsten Schal filzen…..

LG Coonie

Advertisements

Und fertig….

ist die Filztasche.

Ca. 1/3 ist sie gefilzt, bei zwei Waschgängen. Dann in Form gezogen worden, getrocknet und anschließend ein wenig in der „Haarlänge“ gestutzt, da die Islandwolle ja sehr haarig wird. Jetzt fehlt noch der Verschluss, da bin ich mir noch nicht sicher, ob wieder ein Magnetverschluss oder vielleicht auch mal ein Klettverschluss…..

Gestrickt wurde die Tasche mit 8ter Nadeln, Verbrauch muß ich schätzen, so ca. 200-250 gr. an Resten.

Edit:

Auf Wunsch einer einzelnen Dame…*g*..(wink zu Sunsy) hier die Maße: 33 cm breit und 20 cm hoch, die Riemen sind ca. 58 cm ….vorher: 65 cm Riemen, breit ca. 55 cm und hoch ca. 42 cm….ich hatte allerdings nicht mehr genau gemessen…

Und so sieht sie an der Frau aus….

Ein wenig hat das Muster gelitten…..aber der Norwegerstern kommt trotzdem ganz gut raus…..ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag….wir fahren jetzt gleich zum Geburtstagskaffee….

LG Coonie

gestrick-filzt…

habe ich ganz spontan mal wieder diese Tasche….aus Resten von der Islandwolle…die noch übrig war..

Im Moment dreht die Tasche aber ihre Runden in der WaMa in Begleitung von einigen Tennisbällen…..daher hier das „Vorher“ Foto….mit meinem kleinen blauen Esel…

Das „Nachher“ Foto kommt morgen, wenn ich sie zum trocknen entsprechend in Form gezogen habe…..drückt mal die Daumen, dass sie auch so gut aussieht, wie auf diesem Foto…..

Ach….die Anleitung gibt es beim Drops Garnstudio….allerdings in ganz anderen Farben…..

Jetzt werde ich mal an meinem Schal weiter stricken… bis morgen:.

LG Coonie