Die verstrickte Dienstagsfrage 42/2008

Beim Einräumen meiner Sockenschublade habe ich festgestelt, das ich diese fast nicht mehr zu bekomme. Und daraufhin habe ich mal gezählt wieviele Sockenpaare in meiner Schublade wohnen. Nun würde mich mal interessieren, wieviel Sockenpaare denn die anderen Strickerinnen so haben.

Herzlichen Dank an Michaela für die heutige Frage!

Etwas nachlässig geworden bin ich beim Beantworten der Wollschaffragen. Das werde ich jetzt nachholen.

Leider ist meine Sockenschublade nicht annähernd so voll, da ich zugunsten meiner Spinnräder und anderer Strickobjekte nur noch sehr wenig Socken stricke, die dann auch noch nicht mal für mich sind. Denn wenn man schon mal jemanden kennt, der Socken selbst strickt, dann möchte auch das unmittelbare und manchmal das mittelbare Umfeld auch davon profitieren. Und die Aussicht, dass die Schublade in nächster Zeit Zuwachs bekommt , ist schlecht, da ja bekanntlich im Dezember schon wieder Weihnachten ist ….Puhhh..frau braucht einfach mehr Zeit. Übrigens besitze ich vielleicht 7 Paar Socken….absolut zu wenig..*g*

Euch allen einen schönen Dienstag, heute ist es fast zu warm um Socken zu tragen….

LG Coonie

Advertisements

Die verstrickte Dienstagsfrage 26/2008

Viele Strickerinnen schreiben in ihren Blogs dass zur Fertigstellung noch das Vernähen der Strickstücke anstehen würde. Anscheinend macht das ja keiner so gerne… Ich frage mich, wie bei Socken die Anfangs- und Endfäden „vernäht“ werden, da hat man ja keine Naht, wo man den Faden verstecken kann.
Kann vielleicht mal jemand sein „Innenleben“ der Socken fotografieren und zeigen ?

Vielen Dank an Daniela für die heutige Frage!

Ein Bild habe ich nicht, aber ich vernähe die Fäden jeweils im Maschenbild der Spitze und des Bündchens (2re,2li)….unsichtbar und besonders schwierig ist es auch nicht. Eine Naht brauche ich nicht zum Vernähen, die ist ja bei anderen Strickstücken auch nicht immer vorhanden….(Gansey Pullover z. Bs. für meinen Mann)

So , nachgereichte Wollschaffrage..

LG Coonie

Die verstrickte Dienstagsfrage 25/2008

Hast du mal Strickkurse besucht? Wie gefiel dir das, was hast du dabei konkret gelernt?

Vielen Dank an Kerstin für die heutige Frage!

kurz und knapp….nein , ich habe nie Kurse besucht, bin aber gespannt auf die Antworten von denen, die welche besucht haben….ob bei bestimmten Techniken so etwas lohnenswert wäre…

LG Coonie

Die verstrickte Dienstagsfrage 17/2008

Hallo liebes Wollschaf,mir ist heut morgen, beim Einpacken meines Strickzeugs für die Mittagpause folgende Frage eingefallen:
Wie verpackt ihr euer Strickzeug, wenn ihr es mit nehmt? Wie sorgt ihr dafür, dass die Nadeln nicht rausrutschen, abbrechen oder sich durch Innenfutter oder Taschenwand bohren?
Vielen Dank an Herzdame für die heutige Frage!

Und noch die aktuelle Frage…

Ich nehme ja nur Sockenstrickzeug mit und das passt hervorragend in die Brotbox von Tupper……und da passt noch das Massband und Schere und Häkelnadel und Nähnadeln rein….da sticht nix, bricht nix, und da ich auch große Taschen habe, passt auch die Box immer…..

LG Coonie

Die verstrickte Dienstagsfrage 16/2008

mich würde mal interessieren, wie und wo die Lace-Strickerinnen ihre
fertigen filigranen Strickstücke aufspannen. Bei Spannweiten von bis zu
2,40cm findet sich doch nicht überall Platz, oder?

Herzlichen Dank an Frau Wollich für die heutige Frage!

Eine schöne Frage!

Seit mein Sohn ausgezogen ist, habe ich das Dachgeschosszimmer als Gästezimmer frei und dort spanne ich auch auf den Gummiplatten meine Tücher auf und trockne sie in Ruhe…..denn dorthin kommen auch meine Katzen nicht……die sonst immer über das Tuch laufen würden.

Also ich kann ganz entspannt an das Spannen der Tücher ran gehen…..

LG Coonie

Die verstrickte Dienstagsfrage 15/2008

Habt ihr täglich etwas selbstgestricktes an? Wieviele selbstgestrickte Teile habt ihr schon gleichzeitig angehabt, also Schal, Mütze, Handschuhe, Socken, Pulli usw.
Vielen Dank an Martina für die heutige Frage!

Und mal wieder eine Dienstagsfrage beantwortet…

Ja, habe ich . Jeden Tag gestrickte Socken (außer im Sommer), im Moment auch noch einen Pullover, und wenn die Temperaturen es zulassen auch Schal und Handstulpen…..und für ganz harte zeiten auch noch ne Mütze….wenn ich nachzähle….2 Socken (logo 2 Füsse=2Socken), Pullover einer, Schal , Handstulpen (auch 2) Mütze eine, eventuell noch eine Jacke….macht…8 Teile an einem Körper……aber meistens nur Socken……

LG Coonie